VORMONTAGE

Die Gewächshäuser von Vivero bestehen aus 103 Dreiecken. Vor der Aufstellung des Gewächshauses sollen die Dreiecke in Form von Trapezen, Fünfecken und Sechsecken miteinander verbunden (oder montiert) werden. Danach kann man aus den montierten Formen ein Gewächshaus zusammenstellen.

 

Der Kunde kann die Montage des Gewächshauses nach dieser Anleitung selbst vornehmen oder er kann die entsprechende Dienstleistung von uns bestellen (siehe die Preisliste). Die Montage ist nicht kompliziert, wird aber ziemlich viel Zeit in Anspruch nehmen.

 

Zur Erleichterung der Aufstellung des Gewächshauses auf dem Platz empfehlen wir Ihnen die

Dreiecke vorher zu Fünfecken, Trapezen und Sechsecken zu montieren.

Die Dreiecke in der Verpackung sind mit den Farben auf der Abbildung 1 gekennzeichnet.

Nehmen Sie 2 Dreiecke, dichten Sie den Anschluss mit Silikon ab, kontrollieren Sie, dass die

Ecken und Verbindungsstellen einander gegenüber liegen, fixieren Sie diese mit den mitgelieferten

Schraubzwingen und befestigen mit den Bolzen an den vorher eingebohrten Stellen.

Abb. 1

Verbinden Sie die zwei letzten Dreiecke vorher miteinander und montieren Sie diese dann zu einem

Fünfeck. Beim Sechseck verbinden Sie die Dreiecke vorher zu 2 Trapezen und verbinden Sie diese

miteinander. Entfernen Sie überflüssiges Silikon.

Bringen Sie die Fünfecke mit automatischem Öffner an den Stellen an, die auf der Abbildung dunkelblau gekennzeichnet sind, die zwei manuell zu öffnenden Fenster (mit Angeln) bringen Sie an den hellblau gekennzeichneten Stellen nach Ihrer freien Wahl an.

Zur Vormontage der Tür nehmen Sie zunächst die Teile des Türrahmens und befestigen Sie diese mit Türschrauben an den eingebohrten Stellen, anschließend befestigen Sie den unteren Türflügel mit den Angeln an dem Türrahmen.

Als Letztes bringen Sie den oberen Flügel der Tür an. Damit ist die Vormontage vor der Aufstellung beendet.

E: info[at]vivero.ee

Tel: +372 555 74245